Herzlich Willkommen

"Das Leben muss nicht leicht sein, wenn es nur inhaltsreich ist." Lise Meitner

Die Lise-Meitner-Oberschule Strausberg hat sich das Ziel gesetzt, die Schüler optimal auf die Berufsausbildung oder eine weiterführende Schule vorzubereiten. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Eltern soll bestmögliche Lernergebnisse ermöglichen.

++Informationen zum Tag der offenen Tür am 16.01.2021++

Sehr geehrte Eltern und Schülerinnen und Schüler des zukünftigen 7. Jahrgangs,  

 

da aufgrund der Corona-Pandemie der Tag der offenen Tür am 16.01.2021 nicht wie geplant stattfinden kann, wird sich die Lise-Meitner-Oberschule mit einer digitalen Lösung präsentieren. Wir werden Ihnen und euch den digitalen Tag der offenen Tür am 23.01.2021 hier auf der Schulwebsite präsentieren.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie jederzeit über das Sekretariat anrufen.

Mit freundlichen Grüßen

Herr Mühlisch

Schulleiter

 

++Umstellung Distanzlernen Schulcloud (07.01.2021)++

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,  

 

wie angekündigt, wird ab morgen, 08.01.2021, das Distanzlernen über die Schulcloud und nicht mehr über die Webbcloud organisiert. Da noch immer nicht alle Schülerinnen und Schüler den Zugang zur Schulcloud haben, werden übergangsweise noch Aufgaben in die Webbcloud gestellt. Wer allerdings den Schulcloudzugang hat, soll in Zukunft nur noch die Schulcloud nutzen. Bei Fragen melden Sie sich bitte weiterhin bei Herrn Bartsch bzw. in der Schule.

Ich möchte noch einmal anmerken, dass die bisher noch nicht angemeldeten Schülerinnen und Schüler so schnell wie möglich die Anmeldung organisieren.

Mit freundlichen Grüßen

Herr Mühlisch und Herr Bartsch

 

++ Informationen zum SchulCloud-Zugang (04.01.2021) ++

Sehr geehrte Eltern,

es häufen sich die Meldungen, dass Schülerinnen und Schüler nicht auf die SchulCloud zugreifen können, der Anmeldeprozess nicht zu Ende durchläuft oder das gar kein Einladungslink per Mail kam.

Bitte schreiben Sie in diesen Fällen Herrn Bartsch an (Mailadresse bfindet sich am Ende der PDF-Datei zum Beispielanmeldeprozess). Er benötigt dafür den Namen des Schülers, die Mailadresse und die Klasse.

 

Sollte bei Ihnen der Anmeldeprozess nicht wie hier im Beispiel aussehen, dann melden Sie sich bitte auch bei Herrn Bartsch.

Ziel ist es, dass bis Mittwoch alle Schülerinnen und Schüler sich in der Schulcloud anmelden können und arbeitsfähig sind.

Bitte sehen Sie auftretende Probleme entspannt, denn es ist auch für unsere Kolleginnen und Kollegen eine neue Plattform, die erst vollumfänglich kennengelernt werden muss.

Die Aufgaben aus der WebbCloud sollten bis Donnerstag auch in den jeweiligen Kursen in der SchulCloud zu finden sein. Lösungen dieser Aufgaben können ab diesem Zeitpunkt auch in der SchulCloud hochgeladen werden.

Für die bisher schon angemeldeten Schülerinnen und Schüler:

In der SchulCloud können die Lehrkräfte Zeiten für ihre Kurse angeben. Diese sind zunächst als Orientierung für Euch gedacht und sollen nicht heißen, dass Ihr zu diesem Zeitpunkt online sein müsst. Für Euch ist entscheidend, dass die gestellten Aufgaben bis zum Abgabetermin bearbeitet werden. Nachträglich können keine Lösungen in der SchulCloud hochgeladen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Herr Bartsch und Herr Mühlisch

++ Hinweis zur Schul-Cloud (17.12.2020) ++

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

wie bereits angekündigt, wollen wir das Distanzlernen auf die Schulcloud Brandenburg umstellen. Da der Datenschutz eine große Rolle spielt, benötigen wir dazu Ihre Hilfe bei der Registrierung. Am linken Rand unserer Website sehen Sie nun den Reiter Schulcloud. Wenn Sie diesen anklicken, werden Sie sofort auf die Website der Schul-Cloud zur Anmeldung weitergeleitet. Unter diesem Text sehen Sie zwei PDF-Dokumente, die Sie bei der Orientierung in der Schul-Cloud unterstützen sollen. Das sind zum Einen ein Infobrief und eine Hilfeanleitung zur Orientierung in der Schul-Cloud. Bitte lesen Sie sich beide Dokumente durch. Unser Verantwortlicher Herr Bartsch wird später einen Registrierungslink verschicken, prüfen Sie bitte die von Ihnen angegebene Mail, dorthin wird der Link verschickt, der Sie direkt in den Registrierungsprozess führt. Bei Fragen können Sie sich auch per Mail an Herrn Bartsch wenden (Mailadresse ist im Infobrief oder in der Webbcloud in der Lehrermailliste zu finden). Bitte haben Sie bei der Anmeldung Geduld.

Die Arbeit über die Schulcloud wird frühestens ab 4.1.2021 beginnen, damit sichergestellt ist, dass möglichst viele Schülerinnen und Schüler dort angemeldet sind.

Mit freundlichen Grüßen

Herr Mühlisch

Infobrief: Infobrief

Orientierungshilfe: Hilfeanleitung zur Orientierung in der Schul-Cloud

Copyright© 2013 Lise-Meitner-Oberschule Strausberg